--> Zur Übersicht

BFW - Produkte - Netzüberwachung

Fernwärme Rohrnetzüberwachung
Rohrüberwachung für Nah- und Fernwärme gewährleistet die frühzeitige Erkennung von Leckagen und die Überwachung für einen störungsfreien Betrieb von Fernwärmenetzen. Entsprechencde Reparaturen können dadurch frühzeitung vor dem Totalausfall der Fernwärmeleitung ausgeführt werden.

Die passive Sensorik stellt dabei Hauptteil der im KMR und SMR verwendeten Überwachungssysteme Systeme im Bereich Fernwärme dar. Es haben sich dabei zwei grundlegende Systeme etabliert. Das Nordisches System, Cu-Draht-System (Impulslaufzeitmessung) und das Widerstandsdrahtsystem, NiCr-Draht-System (Widerstandsreferenzmessung).      

» BFW Arbeitshilfen zum Download



ExpertenForum Fernwärme 2018

» Hier Termine und Registrierung.

» Monteurprüfungen 2018 nach FW 603 und PE-Schweißen nach DVS 2212-4



Das neue BFW Montagehandbuch

» Hier direkt bestellen.

BFW Montagehandbuch

Fernwärme Fachwissen
- Das BFW Fernwärmewiki